Einsätze bis 1990

 Bis Ende 1990 waren 86 Einsätze zu verzeichnen, darunter

28 WB Waldbrände
43 B Brände an Gebäuden
7 W Hochwassereinsätze
8 S Sonstige Einsätze

 

04.08.1990 B Holzschuppenbrand in der Pechhütte
02.06.1990 S Kanal gereinigt in der Pechhütte
03.05.1990 S Keller ausspritzen bei Hermann Franke
06.04.1990 S Bäume ausästen an der Ambulanz
17.03.1990 S Bäume fällen in der Oelzer Straße
26.02.1990 W Hochwasser am Sportplatz
08.02.1990 WB Flächenbrand in der Masserberger Straße
06.01.1990 S Abfluss gereinigt am Gerätehaus
04.07.1989 W Hochwasser
24.06.1989 W Hochwasser im Amselbachtal
10.02.1989 B Brand im Pionierhaus auf dem Rosenberg.
27.01.1989 B Brand eines Bahnhofschuppen
31.12.1986 W Hochwasser im Amselbachtal
11.08.1986 WB Waldbrand Meuselbach
14.06.1986 B Kabelbrand Blechhammer
25.09.1985 WB Waldbrand Masserberg
27.03.1985 B Schornsteinbrand Konsum
03.03.1985 S Gaseinsatz
09.09.1984 B Brand Erholung
22.06.1984 WB Waldbrand Rosenberg
01.01.1984 B Brand im Konsum
01.01.1984 B Flurbrand Jugendherberge
27.11.1983 WB Waldbrand Cursdorf
27.11.1983 WB Waldbrand Forsthaus
03.03.1983 WB Waldbrand Mellenbach
27.09.1982 S Windbruch hinter Fahrradhaus Koch in der Bahnhofstrasse
16.09.1982 WB Waldbrand Kieslerstein
11.09.1982 WB Waldbrand Großbreitenbach
17.02.1982 B Brand Martinshof (Heizung)
14.03.1981 B Brand im „Frisörsalon Voigtmann“
09.03.1981 W Hochwasser an der Schwarza
10.08.1980 W Hochwasser im Amselbachtal
26.09.1976 B Brand Schuttplatz Bahnhof
04.07.1976 WB Waldbrand Reichenbachtal
22.06.1976 B Wohnungsbrand Deesbach
25.05.1976 B Wohnungsbrand Mellenbach
06.04.1976 WB Waldbrand Wulst
02.04.1976 WB Brand auf dem Kirchberg ( Hieb )
28.03.1976 B Wohnungsbrand Mellebach
02.02.1976 B Brand im Brennhaus der Zierkeramik Katzhütte
06.01.1976 B Wohnungsbrand Langebach
20.09.1975 B Brand Schuttplatz Katzhütte
07.01.1975 B Brand Hütte Großbreitenbach
15.11.1971 B Brand der Werkstatt von Karl Werner in der Bahnhofstrasse
02.10.1971 B Brand Trafohaus Reichenbach
20.06.1970 B Brand Schuttplatz Katzhütte
16.06.1970 B Brand Schuttplatz Katzhütte
16.02.1970 B Brand Oelze Tischlerei Mai
28.06.1967 B RFT Großbrand
24.06.1966 B Wohnungsbrand Ehrlich
22.08.1965 B Brand Deesbach Holzwerk
07.06.1965 B Brand Glaswerk Masserbrück
30.06.1965 WB Waldbrand
25.10.1964 W Hochwasser
26.06.1964 WB Waldbrand Oelze
15.06.1964 WB Waldbrand Schwarzmühle
12.04.1960 WB Waldbrand Bahnhof
09.04.1960 WB Waldbrand Wulst
13.10.1959 WB Waldbrand Rosenberg
15.09.1959 WB Waldbrand Schwarzmühle
11.07.1959 WB Waldbrand Mellenbach
25.06.1959 B

Brand des Sägewerkes in Meuselbach

16.11.1958 WB Waldbrand Rosenberg
20.05.1958 WB Waldbrand Schwemmbach
26.10.1957 B Zimmerbrand Hartung
04.07.1957 WB Waldbrand Zirkel
15.06.1957 WB Waldbrand Schwarzmühle
19.05.1957 WB Waldbrand Schwarzmühle
13.03.1957 WB Waldbrand Masserbrück
11.04.1946 WB Waldbrand im Cursdorfer Forst ( Rosenberg )
25.10.1945 B Brand in der Bahnhofstrasse 6
11.04.1945 B Durch Artelleriebeschuss wurden mehrere Häuser in Katzhütte in Brand geschossen und zerstört
.04.1945 B Einsatz in Rudolstadt Volkstedt ( Ort war nach Amerikanischer Bombqadierung zerstört )
27.03.1943 WB Waldbrand am Steinberg 
25.03.1941 B Brand in der Gastwirtschaft „Oskar Hess“ ( heute „Erholung“ ) 
1934 B Brand einer Scheune in der Neuhäuser Strasse zwischen Fleischerei Knäblein und dem Röhmschen Haus ( heute Wohnhaus Frank Enders und Bernd Rätz ) 
1929 B Brand der Geigenfabrik Katzhütte ( heute Grundstück Fam. Höll ) 
14.01.1925 B In der Nacht zum 15. brach in der Firma „Rieth und Ohlenforst“ ( Inhaber: Carl Rabe ) ein Feuer aus. Die Ursache des Brandes war ungeklärt. Der Betrieb wurde vernichtet. In dem Betrieb waren zum Schluß 25 Arbeiter und Arbeiterinnen beschäftigt die nun arbeitslos waren , da nicht fest stand ob die Arbeit wieder aufgenommen werden konnte. 
1925 B Brand zweier kleiner Häuser in der Neuhäuser Strasse ( etwa da wo jetzt Fam. Kräußel ( Fenand ) wohnt ). 
24.03.1924 B Brand im Tanzsaal des Gasthaus „Erholung“. 
1918 B Brand in der Porzellanfabrik „Hertwig & Co“. Das Gebäude wo sich die Rundöfen befanden brannte nieder.
1912 B Im Rohrhammer brannten die Häuser der Fam. Hofmann und der Fam. Haider ab. 
1888 B Brand der Bäckerei Seyfarth in der Neuhäuser Strasse ( 3 Häuser wurden zerstört und 3 Menschen getötet )
1864 B Brand des „Unteren Eisenhammers“ ( später Gelände „Zierkeramik“ )
05.06.1826 B Hausbrand bei Klemptnermeister Gottlieb Lenk