Übungen

Ausbildung vom 24.01.2018

Wir fuhren zur Stützpunkt Feuerwehr Königsee zur Ausbildung im Rahmen des ABC Zuges. Dort waren auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Blankenburg anwesend. Ausbildungsthema Strahlenschutz in Theorie und Praxis.


 

Ausbildung vom 04.11.2017

Heute wurden wir zu einer großen Übung als Bestandteil der TBE 1des LK SLF - RU an die ICE Strecke gerufen. Diese fand diesmal im Ilm Kreis am Tunnel Silberberg statt. Nach der Alarmierung fuhren wir zum Sammelpunkt und warteten Ufer die weiteren Kräfte der TBE. Dazu gehört die Freiwillige Feuerwehr Reichmannsdorf und Schmiedefeld. Als die Kameraden bei uns vor Ort waren, fuhren wir im Verband an den Rettungsplatz 45 zwischen Großbreitenbach und Altenfeld. Dort angekommen blieben wir erst am Rettungsplatz und später im Bereitstellungsraum in Großbreitenbach in Bereitschaft. Gegen Mittag war für unsere TBE die Übung beendet und man fuhr zurück zu den Stützpunkte. An dieser Einsatzübung nahmen mehr als 1000 Rettungskräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Bergwacht teil.


 

Ausbildung vom 16.09.2017

Heute können wir 4 neue Atemschutzgeräteträger in unsere Wehr begrüßen. Die Kameraden nahmen erfolgreich am Lehrgang vom 25.08. bis 16.09. teil. Dieser fand immer Freitags und Samstags in der Feuerwehr Saalfeld statt. Somit haben wir jetzt 11 Geräteträger in der Wehr. Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme.


 

Ausbildung vom 26.08.2017

Heute morgen wurden wir im Rahmen der TBE 1 zur großen Übung an den Rettungsplatz 41 des Tunnel Fleckberg gerufen. Daran nahmen mehr als 750 Mann der verschiedenen Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, DRK und THW teil. Zwei Kameraden gingen als Erkundungstrupp unter schweren Atemschutz vor. Der zweite Trupp stand am Eingang des Tunnels in Bereitschaft. Nach und nach trafen weitere Kräfte ein und der Platz füllte sich. Es wurden auch einige verletzte Personen auf dieser Seite des Tunnels raus gebracht und dann dem Rettungsdienst übergeben. Dank an allen freiwilligen Kräfte der verschiedenen Hilfsorganisationen.


 

Ausbildung vom 18.08.2017

Heute unterwegs am Tunnel Fleckberg zur Wasserentnahme und Einspeisung in den Tunnel. Am Anfang wurde mit 3 bar gearbeitet und am Schluss waren wir bei 10 bar angelangt. Danke an allen Kameraden für die Einsatzbereitschaft.


 

Ausbildung vom 22.07.2017

Auch wir waren heute bei der Tunnel Übung mit im Einsatz. Wir stellten einen Erkundungs- und Sicherungstrupp. Des weiteren wurde ein Wagen mit Technik zur Löschwasser Versorgung beladen. Auf unserer Seite des Tunnels konnte vom Erkundungstrupp kein Ereignis festgestellt werden. Somit konnten wir nach Rücksprache der Einsatzleitung den Rettungsplatz verlassen. Bei uns am Gerätehaus war auch ein Sammelpunkt für die nachfolgenden Kräfte des DRK. An dieser Übung nahmen über 700 Personen aus mehreren Landkreisen teil.


 

Ausbildung vom 16.06.2017

In der Woche vom 12-16.06.2017 hat der Kamerad Steffen Jahn in der Schweiz erfolgreich an der Weiterbildung zum Multiplikator teilgenommen. Somit befinden sich in unsere Wehr 2 Kameraden die diese spezielle Ausbildung haben. Hierzu unseren Glückwunsch.


 

Ausbildung vom 20.05.2017

Heute fand neben den Rennsteig Lauf eine große Übung an der ICE Strecke statt. (TBE - Tunnel Basis Einheit und weiß Bereich - DRK)


 

Ausbildung vom 29.04.2017

Heute fand eine große Ausbildungsthema Übung am Blessbergtunnel der ICE Strecke statt.


 

Ausbildung vom 22.04.2017

Heute fand eine komplex Ausbildung in der Technischen Hilfe statt. Daran nahmen mehrere Wehren des Landkreises teil.


 

Ausbildung vom 11.03.2017

Heute Vormittag Begehung des Masserberg Tunnel und Silberberg Tunnel der ICE Strecke zusammen mit den Kameraden aus Oberweißbach und Crösten.


 

Ausbildung vom 02.03.2017

Gemeinsame Ausbildung mit den Kameraden der Wehr Königsee im Rahmen des ABC Zuges Rinnetal.


 

Ausbildung vom 16.02.2017

Die Kameraden machen sich mit der Technik welche im Tunnel zum Einsatz benötigt wird vertraut.


 

Ausbildung vom 11.02.2017

Heute waren wir im Rahmen unserer Ausbildung mit in Saalfeld. Dort fand die Ausbildung der Tunnel Basiseinheiten statt.


 

Ausbildung vom 30.11.2016

Heute beendete der ABC-Zug 1 Rinnetal das Jahr 2016 mit seiner letzten gemeinsamen Ausbildung. Themen waren die Anwendung und Handhabung von Mehrgasmessgeräten, schwere und leichte CSA richtig an und ablegen sowie theoretisches Grundwissen. Beendet wurde der Abend mit einem gemütlichen Zusammensein bei Bratwurst und Getränken.
Vielen Dank an alle Kameraden für Ihre stetige Einsatzbereitschaft und zusätzliche Motivation bei Ausbildungen im Jahr 2016!!!
Diese gute Zusammenarbeit motiviert für das kommende Jahr, trotz wachsender Aufgaben aller Wehren.


 

Ausbildung vom 01.10.2016

Heute fand im Rahmen des ABC Zuges Rinnetal in Arnstadt bei der Firma Solarworld gemeinsam mit den Kameraden der Wehr Königsee unsere Ausbildung statt. Dabei wurde eine Notdeko aufgebaut und drei Trupps arbeiteten unter CSA. Dabei wurde eine verletzte Person gerettet und der verünglückte Behälter umgepumpt. Solche Ausbildungen sind nötig, damit die Handgriffe sitzen, um im Ernstfall Hilfe zu leisten.


 

Ausbildung vom 28.09.2016

Ausbildungsthema: Ausleuchten des Landeplatzes für den Rettungshubschrauber.


 

Ausbildung vom 03.06.2016

Am Freitag führten wir im Rahmen unserer Ausbildung den theoretischen Teil der TH durch. Diese ist notwendig um schnell bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen wirksam zu werden. Dazu wird später auch wieder eine praktische Ausbildung durchgeführt.


 

Ausbildung vom 12.05.2016

Am Donnerstag wurde während der Ausbildung wieder mit den Pumpen gearbeitet.


 

Ausbildung vom 16.04.2016

Heute fand in Probstzella mit der Prüfung der Truppmann Lehrgang seinen Abschluss. Daran nahmen auch 6 Kameraden unserer Wehr Teil. Somit können wir jetzt 6 neue Truppmänner in unseren Reihen begrüßen. Auf diesen Weg wünsche ich allen neuen Truppmännern und Truppfrauen des Landkreises Saalfeld - Rudolstadt alles gute und das sie immer gesund von den Einsätzen zurück kommen. Dank gilt auch der Feuerwehr Probstzella und den Ausbildern. Foto:Christian Patze von der Seite Feuerwehren Landkreis Saalfeld Rudolstadt


 

Ausbildung vom 27.02.2016

Unsere Gefahrgutgruppe unterstützte heute die Praktische Ausbildung Gefahrgut unter Leitung des Landkreisausbilders bei der Truppführerausbildung in Katzhütte.


 

Ausbildung ABC Zug Rinnetal am 10.02.2016

Heute fand bei uns in Katzhütte die erste gemeinsamme Ausbildung für diesen Jahres statt. Dabei wurde das bis dahin erlernte weiter vetieft. Zusätzlich war diesmal die Feuerwehr Oberweißbach mit Ihren Erkundungswagen vor Ort. Dabei wurde uns die Ausrüstung und die Wirkungsweise des Fahrzeuges näher gebracht


 

Ausbildung vom 17.09.2015

Am Donnerstag besetzten wir die Fahrzeuge und fuhren zur naheliegenden Hammerwiese. Dort angekommen begannen wir mit der Ausbildung. Es wurde mit der Heckpumpe des Löschfahrzeuges geübt. Außerdem kam die Schmutzwasserpumpe zum Einsatz.
Bilder: Lars Jahn und Ken Perlt


 

Einsatzübung ABC Zug 1 Rinnetal am 12.09.2015

Heute wurden wir gegen 08:10 Uhr über die Leitstelle Saalfeld alarmiert. Da wurde uns gesagt, das es nach Aschau geht. Dort kam es in einer Firma zu einen Gefahrgutunfall. Der Übungseinsatz fand mit den Wehren des ABC Zuges statt, darinnen befinden sich die Kameraden aus Königssee, Bad Blankenburg und Katzhütte. Diesmal mit dabei auch die Kameraden der Wehr aus Aschau. Gegen Mittag war die Übung beendet.
Dank an allen Einsatzkräften aller Wehren, welche an dieser Übung dabei waren.


 

Ausbildung am 30.07.2015

Am Donnerstag führten wir im Rahmen der Ausbildung das Arbeiten mit den Pumpen durch.


 

Ausbildung ABC Zug Rinnetal am 06.06.2015

Am Samstag, den 06.06. trafen wir uns um 07.00 Uhr am Gerätehaus. Nachdem wir unsere Einsatzuniformen angezogen hatten, fuhren wir zur Feuerwehr nach Königsee. Dort trafen neben uns noch die Kameraden der Feuerwehr Bad Blankenburg ein. Nach einer kurzen Ansprache fuhren wir dann im Verband mit 4 Fahrzeugen nach Arnstadt zur Firma Solar World. Dort angekommen führten wir zusammen mit der Werksfeuerwehr der Firma unsere Ausbildung durch. Dabei handelte es sich um einen Gefahrgut Unfall. Dabei gingen 4 Trupps mit Atemschutz in CSA Anzügen vor. Die restlichen Kameraden richteten den Bereich für die Dekontamination vor. Nachdem die Ausbildung beendet war gab es eine Auswertung und einen Imbiss. Danach wurde mit dem Abbau und dem Aufräumen begonnen. Anschließend verabschiedeten wir uns von den Kameraden der Werksfeuerwehr und fuhren im Verband zurück nach Königsee. Nachdem wir dann wieder am Gerätehaus in Katzhütte angekommen waren, ging für uns der Ausbildungstag gegen 16.00 Uhr zu Ende. Auf diesen Weg möchten wir uns bei allen Kameraden und Kameradinnen aller Wehren bedanken die an dieser Übung teilgenommen haben.


 

Großübung ICE Strecke Ebensfeld - Erfurt am 16.05.2015

Heute wurden wir gemeinsam mit den Wehren aus Oelze, Schmiedefeld, Reichmannsdorf, Saalfeld und Bad Blankenburg an die ICE Strecke Ebensfeld - Erfurt gerufen. Dort verunglückte bei den Bauarbeiten im Tunnel ein PKW. Dabei wurde eine Person unter einen Stapel Paletten eingeklemmt und 3 Weitere wurden vermisst. Des Weiteren wurden die Arbeiten von angetrunkenen Personen behindert. Nachdem alle vermissten Personen aufgefunden wurden und alle Fahrzeuge welche im Einsatz waren wieder auf Vollständigkeit überprüft wurden, traf man sich am Gerätehaus in Katzhütte, wo die Auswertung durchgeführt wurde.


 

Ausflug am 24.04.2015

Gemeinsam führten wir mit den Kameraden der Wehren Königsee und Bad Blankenburg ein Besichtigung dieser Firma durch.


 

Ausbildung am 21.03.2015

Am Samstag, den 21.03. führten wir unsere Ausbildung auf dem Grundstück eines Kameraden durch. Dort angekommen stand ein Auto für Übungszwecke bereit.


 

Übung am ehemaligen Ferienlager am 13.03.2015

Am Samstag den 14.03.2015 wurde eine gemeinsame Übung im ehem. Ferienlager und Unterkunft für Asylbewerber durchgeführt. Dabei arbeiteten die Wehren aus Katzhütte, Oelze und Goldisthal zusammen. Dabei kamen mehrerer Trupps von Geräteträgern in Einsatz, welche eine vermisste Person suchen mussten. Es wurde die Suche mit Innenangriff durchgeführt. Außerdem wurde den Kameraden gezeigt, wie man mit Hilfsmitteln die Türen öffnet ohne dass sie kaputt gehen. Im Einsatz waren die Kameraden aus Goldisthal mit der 42/1, die Kameraden aus Oelze mit der 42/1 und die Kameraden aus Katzhütte mit der 42/1 und 19/1.


 

Großübung Sägewerk Kernstal am 22.11.2014

Am Samstag den 22.11.2014 fand eine Großübung zum Thema Brandbekämpfung und Menschenrettung im Sägewerk Kernstal statt. Unter den 8 beteiligten Feuerwehren ( Oberweißbach, Lichtenhain, Meuselbach-Schwarzmühle, Katzhütte, Oelze, Mellenbach, Cursdorf und Deesbach) war wir mit der 42/1 und 50/1 vor Ort.

Pressebericht der OTZ


 

Ausbildung Schere 05.04.2014

Am Samstag, dem 05.04. führten wir auf dem Grundstück eines Kameraden unsere Ausbildung mit Schere und Spreizer durch. Mit vor Ort Florian 42/1 und 50/1 der Wehr Katzhütte.


 

Einsatzübung Fleckbergtunnel am 29.03.2014

Mehrere Feuerwehren des Landkreises fuhren am heutigen Tag eine Einsatzübung am Fleckbergtunnel (ICE Strecke). Mit im Einsatz waren die Wehren Bad Blankenburg, Schmiedefeld, Lichte, Oberweißbach, Reichmannsdorf, Saalfeld und Crösten. Dieses sind die Wehren die zu den TBE 1 und 2 gehören.

Bildmaterial von Freiwillige Feuerwehr Katzhütte, Feuerwehr Saalfeld-Crösten und vom Kreisfeuerwehrverband Saalfeld-Rudolstadt


 

Übung Rettungswege aus Fenstern ohne Drehleitern am 15.01.2014

Begehung der ehem. JH Katzhütte. Vor Ort Florian Katzhütte 42/1 und 50/1.


 

Übung Fleckbergtunnel 2012 zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Oelze


 

Übung Fahrzeuglöschung 3.Brücke