Goldwaschen

Im Amtsblatt vom Juni 2013 suchte das Goldwaschteam Helfer, um die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen am Goldwaschplatz abzusichern. Die Kameraden des Feuerwehrvereins Katzhütte meldeten sich und übernahmen auf ehrenamtlicher Basis die Verpflegung und Betreuung der Gäste sowie den Auf- und Abbau der Zelte und Sitzgelegenheiten.

Damit begann eine erfolgreiche Zusammenarbeit und das Goldwaschen nahm einen ungeahnten Aufschwung. Besucher aus ganz Deutschland kommen wieder gern nach Katzhütte zum Goldwaschen. Es ist gelungen, dieses touristische Highlight im oberen Schwarzatal seit dem Jahre 2004 durchzuführen und weiter auszubauen.

Goldwaschen2016_7